betriebliche Altersversorgung


Betriebliche Altersversorgung über den Kollektivvertrag der Ärztegenossenschaft


 

Angestellte/ Persönliche Angaben:

EUR
bis 18 Wochenstundenüber 18 WochenstundenAuszubildene/r
janein
nicht genutztin Höhe von

 

Bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot über:

zu Arbeitgeberbeitrag zur bAVzu Arbeitgeberbeitrag plus vL–Arbeitgeberzuschuss zur bAV

50 EUR100 EUR150 EURindividuell (50€ - 260 €)

Hierzu zahlt der Arbeitgeber einen Zuschuss von 20% - mindestens 10 EUR

Die Sparbeträge werden direkt vom Bruttolohn und damit dauerhaft ohne Abzug von Sozialversicherungsbeiträgen und Einkommensteuer angespart.


Ich bin über die Vorteile der bAV informiert worden und verzichte darauf

 

*Pflichtfelder

 

Achtung:

Ein bestehender Arbeitgeberzuschuss zur vL kann nur noch bis 31.12.2014 beibehalten werden. Danach entfällt diese rbeitgeberzulage. Bei sofortiger Nutzung der 2. Variante, haben Sie den höheren AG-Zuschuss ohne Verzug.